Metabolic Tuning statt Doping

Mikronährstoffe im Sport

von Gröber, Uwe

Ob Spitzenleistung oder Breitensport – sportliche Aktivität führt zu einem erhöhten Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und anderen bioaktiven Nährstoffen. Der Einsatz dieser Mikronährstoffe im Sport ist jedoch noch immer sehr stark von Glaubensbekenntnissen, Mythen und Trends geprägt.

  • Es ist das Verdienst des Autors, durch jahrelange Recherchen und eigene Untersuchungen den Wert von Mikronährstoffen wie L-Carnitin erforscht und immer wieder hinterfragt zu haben. Schließlich kommt er selbst aus dem Hochleistungssport und weiß genau, wovon er spricht: Anhand konkreter Beispiele empfiehlt er die gezielte Einnahme von Mikronährstoffen zur Stabilisierung des Immunsystems und Sicherung der sportlichen Leistungsfähigkeit.

    Denn auch ohne Doping können Sportler mit einem intelligenten Stoffwechsel-Tuning auf völlig legalem Wege verblüffende Leistungssteigerungen erzielen!

    Das Buch gewährt interessante Einblicke in die Welt des Profisports durch Interviews, u.a. mit dem mehrfachen Schwimmweltmeister Mark Warnecke, dem früheren Weltklasseläufer Prof. Dr. med. Thomas Wessinghage und dem Experten für Sportmedizin und Immunologie Professor Dr. med. Gerhard Uhlenbruck.

    Sportler, Trainer, (Sport-)Mediziner, Apotheker und Ernährungsberater finden hier wertvolle Tipps für die tägliche Praxis und Beratung.

    "Metabolic Tuning statt Doping" vereint Theorie und Praxis, Wissenschaft und Anwendung sowie Ratschläge und Rezepte in einer ausgewogenen Balance: Tuning und Training vom Breitensportler bis zum Spitzensportler! Prof. Dr. med. Gerhard Uhlenbruck

     

    ISBN 978-3-7776-1608-7
    Kartoniert: 302 S.
    125 farb. Tab., 56 farb. Fotos
    1. Auflage 2008
    S. Hirzel Verlag